Fachanwalt für Erbrecht

Nimmt man die Dienste eines Fachanwaltes für Erbrecht in Anspruch, wird sichergestellt, dass im Zuge einer Nachlassverwaltung alle Erben zu ihrem Recht kommen. Nicht immer gehen Erbschaften ohne Konflikte der eingesetzten Erben einher. Wenn es ein Testament gibt, kann ein Fachanwalt für Erbrecht beispielsweise die Gültigkeit dieses Dokuments überprüfen. Zu besonders schwierigen Situationen im Zuge einer Erbschaft kann es aber kommen, wenn der Verstorbene keinen letzten Willen verfasst hat. Auch für diesen Fall hat der Gesetzgeber besondere Regelungen vorgesehen, über die der Fachanwalt für Erbrecht, wie die der Ammermann Knoche Boesing Rechtsanwälte Notare Steuerberater beweisen, bestens Bescheid weiß. mehr lesen 

Pflichtteilsrecht

Erben ist etwas, das heute mit vielen Gesetzen und Regelungen verbunden ist. Daher sollte man sich auch mit den dahinterstehenden Rechten und Pflichten auseinandersetzen. Besonders das Pflichtteilsrecht, wie es beispielsweise von Volker Köckritz - Fachanwalt für Erbrecht und Familienrecht in Bremen vertreten wird, ist dabei von Bedeutung, denn laut der gesetzlichen Erbfolge müssen alle Anverwandten bedacht werden. Doch was muss dabei alles beachtet werden und wie sieht eigentlich die Aufteilung aus, wenn mehrere Personen erbberechtigt sind? mehr lesen 

Wer braucht einen Anwalt im Bereich Familienrecht?

Ein Anwalt für Familienrecht kann aus vielen verschiedenen Gründen notwendig werden. Oft handelt es sich um Scheidungen, bei denen es zu Komplikationen kommt. Dabei geht es oft gar nicht in erster Linie um bestehendes Vermögen oder eine Immobilie, sondern um das Sorgerecht und Unterhaltszahlungen. Verständlicherweise möchten in vielen Fällen beide Elternteile viel Zeit mit dem Kind verbringen und am liebsten mit ihm zusammen wohnen. Doch leider bekommt in den meisten Fällen nur ein Ehepartner das Sorgerecht, da das geteilte Sorgerecht nur in den seltensten Fällen zum Tragen kommt. mehr lesen