Was Sie zum Fachanwalt für Arbeitsrecht wissen sollten

Jeder der einer Beschäftigung nachgeht weiß, dass es schnell zu einer unberechtigten Kündigung kommen kann. Aber nicht nur eine Kündigung kann Probleme machen. Auch eine unberechtigte Abmahnung kann schnell zum Streit zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer führen. Die Betroffenen wissen oft nicht, wie sie sich wehren sollen, da sie nicht über die gesetzlichen Grundlagen bescheid wissen. Hier hilft der Fachanwalt für Arbeitsrecht. Dieser weiß genau was rechtens ist und was nicht und kann dem Betroffenen erste Ratschläge geben. mehr lesen 

Rechtsanwalt für Familienrecht – Aufgabengebiet Unterhaltszahlungen

Ein Rechtsanwalt für Familienrecht kann Unterhaltsberechtigten und Unterhaltspflichtigen bei Rechtsstreitigkeiten behilflich sein. In einer Weiterbildung erlangt der Jurist das Fachwissen zum Familienrecht – wie z.B. Ehe- und Familienrecht, Kindschaftsrecht, internationales Privatrecht oder Recht für eingetragene Lebenspartnerschaften. Der Rechtsanwalt für Familienrecht erhält von der Rechtsanwaltskammer bei Eignung die Erlaubnis, die Fachanwaltsbezeichnung tragen zu dürfen. In Lünen hat z.B. Dr. Strecker & Hane GbR diese Fachkompetenz. Laut Fachanwaltsordnung muss ein Rechtsanwalt für Familienrecht den Nachweis erbringen, dass er mindestens 3 Klausuren während der Weiterbildung erfolgreich bestandet hat. mehr lesen